Unser Service
Ihre
erfolgreiche
Ausschreibung
Kontaktieren Sie uns

Fragen zu «erfolgreichen Ausschreibungen»? Rufen Sie uns an: 040 468 995 25 oder kontaktieren Sie uns.

«WTO-as-a-Service» beschreibt eine ganzheitliche Lösung für Ihre Ausschreibung.

Sie richtet sich sowohl an Auftraggeber als auch an Bieter für WTO–basierte Ausschreibungen.

Als umfassende End-to-End Managementleistung bieten wir für Sie eine ressourcenschonende Lösung.

icon-2

Für Auftraggeber

Sie schreiben Beschaffungen von Informatikmitteln aus.

Mehr erfahren

icon-3

Für Bieter

Sie möchten auf Ausschreibungen bieten oder bieten bereits.

Mehr erfahren

Für Auftraggeber

 

..Rechtssicherheit.

Es minimiert zudem Ihre Risiken, da Sie alle potentiellen Auftragnehmer nachweislich in das regulierte Angebotsverfahren mit einbeziehen.

 

Mit „WTO-as-a-Service“ sichern Sie sich im gesamten Prozess ein beratendes Qualitätsmanagement anstelle des traditionellen reklamierenden Qualitätsmanagements.

Die Folge: Enorme Kosten- und Zeiteinsparungen.

 

 

 

Ausschreibung von Informatikmitteln leicht gemacht:

Bei der Ausarbeitung einer Ausschreibung werden die Verantwortlichen mit folgenden Punkten konfrontiert:
Bindung von finanziellen und personellen Ressourcen
Starres Verfahren mit Fristvorschriften
Streng reglementierter Austausch mit Fachleuten potentieller Lieferanten
Aufwändige Abstimmung mit – oft branchenfremden – Juristen
Mangel an Fachkräften hinsichtlich der methodischen, technischen und ausschreibungsspezifischen Kompetenzen

Unsere Erfahrung aus einer Vielzahl von Ausschreibungsprojekten lehrt uns, dass sie stetige Erhebung und Dokumentation der Anforderungen an die zu beschaffenen Informatikmittel einer der kritischen Erfolgsfaktoren darstellt, Nur mit systematischem Management dieses Prozesses ist eine ressourcen-optimierte Ausschreibung möglich.

Olaf Knauer

«WTO-as-a-Service» – Ausschreibung

„WTO-as-a-Service“- Ausschreibungen bedienen wir mit erfolgreich erprobten Methoden und unterstützen Sie u.a. mit Vorlagen bei der Ausarbeitung des Ausschreibungsprozesses. Die Durchlaufzeit und der damit verbundene Arbeitsaufwand minimieren sich.

Der offizielle Beschaffungsprozess wurde dazu in granulare Phasen mit jeweiligem Qualitätskontrollpunkt unterteilt. So stellen wir sicher, dass Abweichungen frühzeitig erkannt werden und verhindern negative Auswirkungen auf die folgenden Phasen.

Eine vollständige und anforderungsgerechte Informationsausarbeitung bei dem Übergang von einer Phase in die nächste gehört ebenfalls zu unserem Handwerk.

Was macht uns einzigartig?

Wir bieten Projektmanagementleistungen für Ausschreibungen in Form von Paketen mit Pauschalpreisen und transparenten Qualitätschecklisten.

screenshot-2016-10-16-09-22-15